Kindergarten

Unser Ziel ist eine ganzheitlich-individuelle Persönlichkeitsentwicklung des Kindes. Dabei fördern wir insbesondere die Selbständigkeit, Selbstverantwortung und natürlich das Selbstbewusstsein der Kinder. Das bedeutet für uns, dass die Kinder sich frei entscheiden können, mit welchem Material sie arbeiten, wo und mit wem sie dies tun. Ebenso halten wir es für wichtig, den Kindern die Möglichkeit zu geben eine Arbeit allein zu tun. Ein weiterer Schwerpunkt unsere Arbeit ist die optimale ganzheitlich-individuelle Entwicklungsförderung. Das heißt, unter Berücksichtigung der kindlichen Entwicklung und der sensiblen Phasen beobachten wir gezielt das Verhalten der Kinder. Darauf stimmen wir unsere Angebote ab, um die kindlichen Denk-, Handlungs- und Verhaltensweisen positiv zu beeinflussen.

 Wir achten in diesem Sinne darauf, dass die Kinder eine angefangene Arbeit beenden, aber auch die Ruhe und gegebenenfalls die Hilfe finden, dies ungestört zu tun. Dabei können die Kinder eine positive Arbeitshaltung entwickeln, die Arbeit nicht als Last oder gar Strafe empfinden lässt.

Die emotional-soziale Entwicklung fördern wir, in dem wir den Kindern zum Beispiel bei Streitigkeiten Hilfen geben für eine positive Auseinandersetzung. Dabei ist es uns wichtig, den Kindern ein Bewusstsein für die eigenen Grenzen zu vermitteln, ebenso wie die Akzeptanz der Grenzen anderer Menschen. Wir halten uns dabei an den Grundsatz: Meine Freiheit endet dort, wo die Grenze des Anderen beginnt. Aus diesem Grundsatz ergeben sich auch die Voraussetzungen für Integration, nämlich Toleranz und Akzeptanz, die ein Zusammenleben von alters-, geschlechts-, kulturgeschichtlich- und bedürfnisgemischten Kindern ermöglicht. Die Regeln für das Zusammenleben werden stets aktualisiert und müssen für die Kinder einfach, klar und logisch durchschaubar sein und allgemeine Gültigkeit haben. Der Erzieher hat mit seiner durchschaubaren Autorität quasi Modellfunktion für die Kinder.

Wöchentliche Waldtage

„Das Geheimnis der gesamten Natur liegt in der Natur des Kindes.“ — Dr. Maria Montessori

An einem Tag in der Woche findet für unsere Kindergartenkinder ein Waldtag statt. Dieser Draußentag ist etwas ganz besonderes. Nach der Ankunft im Kinderhaus gehen oder fahren wir gemeinsam in ein nahe gelegenes Waldstück. Erst dort nehmen wir gemeinsam das im Kinderhaus vorbereitete Frühstück zu uns. Dazu haben wir eine sonnendurchflutete Lichtung zu „unserem Platz“ im Wald gemacht. Hier relaxen und entspannen wir, treffen und sammeln uns.

Im Wald sind viele Kinder wie verwandelt und befreit. Nichts hält sie zurück. Keine Idee muss auf später verschoben und kein Einfall zurückgewiesen werden. Die Kinder können weitgehend tun und lassen, was sie wollen.

Hier werden Kräfte frei gesetzt, weil ganz andere „Regeln“ den Tag im Wald bestimmen: das direkte Erleben des natürlichen Wandels der Natur durch die Jahreszeiten, Tierspuren und die damit einhergehende besondere, ganz andere Rücksichtnahme, witterungsbedingte Unwegsamkeiten, die sonst im Gruppenraum „verschluckt“ werden.

Der Aufenthalt in der freien Natur unterstützt eine positive Entwicklung der kindlichen Motorik und Wahrnehmung. Laufen, springen, klettern, balancieren … die Natur bietet eben keine geraden Wege. Hier geht es über Stock und Stein. Darüber hinaus ermöglichen die Waldtage den Kindern intensive Naturerlebnisse. Sie bieten Raum für ihre Bewegungs- und Entdeckungsfreude. Gleichzeitig kann im Wald jedoch auch eine Ruhe erfahren werden, wie sie die Kinder im Alltag häufig kaum noch erleben.

Über uns

Wir sind ein privater Kindergarten. Träger der Kinderhäuser ist die gemeinnützige KinderReich Mölln GmbH, die nach § 75 KJHG als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt ist.

Unsere Kinderhäuser bieten Platz für 85 Kinder im Alter von 6 Monaten bis zum Schuleintritt. Die Kinder lachen, toben, spielen, kuscheln, malen, experimentieren, lesen, lernen, streiten und feiern in unseren Kinderhäusern mit großen Außenbereichen und unsere qualifizierten und engagierten Pädagogen lassen die Kinder bei uns ein zweites liebevolles und kindgerechtes Zuhause finden.

Wo Sie uns finden

KinderReich Montessori Kinderhaus Mölln
Herrenschlag 15
23879 Mölln

KinderReich Montessori Kinderhaus Geesthacht
Geesthachter Str. 22
21502 Geesthacht

Kontakt

Copyright © 2017 Gemeinnützige KinderReich Mölln GmbH